Übergabe Vereinsführung

Natalie Höller ist unsere neue Obfrau


Am 1. Juli 2021 fand die Generalversammlung der Osttiroler Manufakturen statt. Nach Ablauf der dreijährigen Funktionsperiode übergab Obmann Gerhard Moser das Amt planmäßig an die neue Obfrau Natalie Höller. Die Unternehmerin hinter dem Möbellabel "Holzduett" wurde von der Generalversammlung einstimmig zur neuen Obfrau gekürt. Sie möchte auf den Erfahrungen der Anfangsjahre aufbauen und dem Verein neue Impulse geben. Edi Moser als Obfrau-Stellvertreter, Rebecca Schett als Kassierin und Johann Niederegger als Schriftführer komplettieren den Vorstand der Osttiroler Manufakturen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und wünschen Natalie einen guten Start in ihrer neuen Funktion!

 

Verkaufsausstellung

Museumshop Schloss Bruck


Schloss Bruck öffnet alljährlich seine Pforten - seit 25. Juni ist der Museumsbetrieb wieder in Gang. Osttiroler Handwerkskunst bereichert diesen historischen Ort. Die Osttiroler Manufakturen präsentieren im ehrwürdigen Erker des Museumsshop ausgewählte Unikate.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir danken der Stadtgemeinde Lienz und deren Mitarbeitern für die Unterstützung vor Ort!



Nähere Information finden Sie unter:

Museum Schloss Bruck

Bist auch du Osttiroler Manufakur?

Sie sind Kunsthandwerker? Wir laden Sie herzlich ein unseren Verein näher kennenzulernen! 

Lesen Sie mehr ...



Werkschau Unterrainer

Alois Unterrainer aus Matrei strebt in seinem Handwerk, dem Schmieden, stehts nach dem Unerforschten. Mit seinen hohen Handfertigkeiten bringt er Neues durch tradierte Bearbeitungsmethoden in die Gegenwart. Auf seiner neu gestalteten Website zeigt er eine beeindruckende Werkschau seines Schaffens in neuem Glanz. Besuchen Sie: www.kunstschmied-aloisunterrainer.com

Tonlodn Online

Feine Keramikkunst jetzt auch via Online-Shop verfügbar. Ein Besuch im Tonlodn Matrei lohnt sich immer. In wohliger Handwerksatmosphäre kann man schmöckern und sich staunend an den Exponaten erfreuen.

Wenn es für Geschenke schnell gehen muss kann bequem üner unseren Online-Shop bestellt werden. Besonders beliebt sind individuelle Bestellungen mit eigenen Namen oder Adressen für ihr persönliches Türschild.

Hier gehts zum Online-Shop.

Dichtl Keramik-Shop

Unsere Produkte sind jetzt auch via Online-Shopping erwerbbar. Neuzugang in der virtuellen Welt des Einkaufens ist Dichtl Keramik aus Virgen. Familie Dichtl ladet Sie freundlich ein, den neuen Keramik-Shop zu besuchen und nach Herzenslust kunstvollen Unikate in handwerklicher Spitzenqualität zu erkunden. Über diesen Link gelangen Sie direkt zum Keramik-Shop.

Produktentwicklung

mit Aberjung und Michaela Putzhuber

Jedes Mitglied unseres Vereins hat seine eigenen Produkte. Um den Verein und den Kooperationsgedanken auch in Form gemeinsamer Produkte zu leben, sind wir dabei eine Produktfamilie zu gestalten die als Essenz der Osttiroler Manufakturen stehen soll. Unser Ziel ist, dass mindestens zwei Mitglieder gemeinsam an einem Produkt arbeiten, sodass es zu interessanten Materialkombinationen wie z.B. Keramik und Holz oder Metall und Wolle kommt.

Erfahrungsaustausch

Treffpunkt Manufaktur

Die vielfältigen Branchen und engagierten Menschen machen unseren Verein zu einem wahren Fundus an Wissen. Um voneinander zu lernen, treffen wir uns um uns zu bestimmten Themen auszutauschen. Der Gastgeber stellt seinen Betrieb vor und erklärt die Besonderheiten seines Handwerkes. Das Verständnis um die Fähigkeiten des Anderen führt immer wieder zu neuen Kooperationen und gemeinsamen Kundenprojekten.


Märkte 

Das Ohr beim Kunden

Schon seit Anbeginn der Vereinsgründung bemühen wir uns auf Märkten unter dem gemeinsamen Dach der Osttiroler Manufakturen aufzutreten. So waren wir im Jahr 2018 beim Christkindlmarkt in Bruneck vertreten. Seit 2019 findet man uns auch beim Adventmarkt Lienz oder beim Adventmarkt im Vitalpinum in Assling.